Tours

Cotahuasi

Cotahuasi Schlucht, tiefer als Colca Schlucht.
Hier können Sie den Sipiawasserfall besichtigen.

Tag Anfahrt mit öffentl. Verkehrsmitteln (Bus).
Tag Ankunft in Cotahuasi (5:00), Besuch der Stadt,Chayme Brücke, benachbarte Dörfer: Ruinen von Collota, Taurisma, Alca, Thermal Bäder von Luicho.
Tag Besuch des Sipia Wasserfall,  der ein Teil der tiefsten Schlucht in der Welt ist, eine Stunde mit dem Auto, danach kleine Wanderung.
Tag Besuch von den  Maukallacta Ruinen und das Dorf Puyca, Rückfahrt nach Arequipa. Ankunft am nächsten Tag.

Misti

Dauer: 2 Tagen. S/180

Tag: Abfahrt von  Arequipa um 6:00, mit Transport bis zu einem bestimmte Platz.
Von dort bis zum Lagerplatz( 4600 m hoch) in Nido de Aguilas.
Tag:  Gegen 4:00 oder 5:00 morgens beginnt die Wanderung zur Spitze des Vulkans, man kommt auf  5825 m.hoch; die Rückkehr ist schneller, man kommt um 18:00 zurück Rastplatz.
Inkl. Reiseleitung, Transport, Zelt, Campingherd, Medikamente.

Chachani

Dauer: 2 Tagen

Tag: Abfahrt von Arequipa um 8:00, man reist mit dem Auto bis Cabrerías, ca. 3 1/2Stunden  (5000 m. hoch), von dort steigt man 2 Stunden bis zum Lager (5300 M hoch).
Tag: nach dem Frühstück steigt man  3 bis 4 Stunden bis zur Spitze , wo wir ewigen Schnee (6075 M. hoch) finden.Wegen der Höhe ist der Aufenthalt kurz, man kehrt zum Lager zurück und von dort aus zum Transporter.  Man ist gegen 18:00 oder 19:00 Uhr zurück.
In dem Preis sind Reiseleitung, Piolets, Bergsteigersatz, Zelt, Herd enthalten.

Nasca

Tag Anfahrt nach Nasca (10 Stunden) während der Nacht mit öffentliche Verkehrsmitteln.
Tag Ankunft in Nasca, Frühstück, Flug über die Nasca Linien( 40 Us Dollars bis 50 Us Dollars), Besuch des Friedhofes Chauchilla, Fahrt nach Pisco (3 a 4 horas), Übernachtung im Hotel.
Tag Vormittag. Besuch der Ballestas Insel,  dort kann man typische Meeres Fauna des Pazifischen Ozean sehen. Nachmittags Rückfahrt nach Arequipa.
Tag Vormittags Ankunft in Arequipa.

Puno

Tag Fahrt von Arequipa bis Puno

Tag Ankunft in Puno, Besuch des  Sillustaniturm aus der Zeit vor den Inkas
Tag  Um 8:30 beginnt, der Transfer zum Hafen, mit dem Schiff fährt man auf die Urosinsel, danach  auf die Taquileinsel, dessen Dorf behält die Sozialorganisation von den Incas.Um die Insel zu erreichen muss man
ca. 358 Steinestufe hinaufgehen, der Ausblick auf die Seelandschaft ist beeindruckend . Übernachtet wird bei einheimischen Familien, welche mit Ihnen ihre Gewohnheiten, Gebräuche und Ihr Essen teilt. Man besucht Ruinen aus der Zeit vor den Inkas.
Tag Frühstück, Transfer zum Hafen um die benachbarte Insel Amantani zu besuchen, die schöne Landschaften hat, man kann die Gewohnheiten von
den Einheimischen erleben.Mittagessen,Transfer nach Puno. Rückfahrt nach Arequipa.
Tag Ankunft in Arequipa.